Herzlich Willkommen

 



Infrastruktur in Stadt und Kreis Düren




Merken ein Stadtteil von Düren und Vereinssitzt des RC CWS Düren-Merken. Es hatt ca 3000 Einwohner Auserdem ist er Firmensitz unseres Sponsers der Firma   CWS Powder Coating. Der Orstteil ist eigerahmt von der Autobahn A4, dem Tagebau Inden und dem Flüssgen Rur.  https://www.cws-powder.de



Die Stadt Düren hat ca. 90.000 Einwohner und liegt im Rheinland in Nordrhein-Westfalen! Um uns herum findet Ihr die Großstädte Aachen (im Westen), Mönchengladbach (im Norden), Düsseldorf (im Nordosten), Köln (im Osten) und Bonn (im Südosten). Mehr Infos auf der Homepage unter www.dueren.de

Der Kreis Düren hat ca. 250.000 Einwohner und einen Einzugsbereich von sicherlich rund 500.000 Menschen! Der Kreis Düren umfasst die Klein- und Mittelstädte Heimbach, Jülich, Linnich und Nideggen, sowie die Gemeinden Aldenhoven, Hürtgenwald, Inden, Kreuzau, Langerwehe, Merzenich, Niederzier, Nörvenich und Vettweiß! Mehr auf der Homepage unter www.kreis-dueren.de. Unter dem Button „Tourismus“ wird ein „Imagefilm Kreis Düren“ angeboten. Sicherlich sehenswert!

Noch zwei „Highlights“!!! Der Norden des Kreises ist geprägt von den Braunkohle-Abbaugebieten von RWE/Rheinbraun! Der „Hambacher Forst“ hat es wiederholt in die überregionalen Nachrichten geschafft!


Der Süden liegt wunderschön in der Eifel, einem Deutschen Mittelgebirge, dessen Fortsatz in Belgien und Luxemburg die Ardennen sind   .www.naturpark-eifel.de